Virtual Serial Port

Thema: Fernbedienung von Geräten mit serieller Schnittstelle. (via geschützten Datentunnel)

Damit dies möglich ist, ist unter Anderem auch ein Softwaretreiber notwendig, der dem Betriebssystem einen virtuellen seriellen Port (z.B. COM10) hinzufügt und die Daten von diesem Port über ein TCP/IP-Netzwerk an eine andere Hardwareschnittstelle umleitet, die wiederum auch durch seine IP-Adresse und Portnummer spezifiziert ist.
Wichtig ist der sichere Datentunnel. Gerne bieten wir Ihnen das notwendige KnowHow auch als Workshop an.

Link zum VPN Router Terminal LTE und LAN (Bitte kontaktieren Sie uns)