3G störmelder

Die Integrationsvielfalt von Alarmgeräten wird von „Einfach PlugAndPlay“ bis „komplex und anspruchsvoll“ bezeichnet. Diese internetfähige Gerät ist professionell und auf 3G Technologie ausgelegt. Es eignet sich für die verschiedensten Anwendungen und alarmiert mit allen Medien. Die UMTS/3G fähige Einheit „3G Alarm“ eignet sich wenn: Meldungen über Schaltkontakte aktiviert, Analoge Grenzwerte von analogen Signalen überwacht oder Meldungen an übergeordnete Anlagen übermittelt werden sollen. Es werden bestehende und neue Anlagen überwacht. Weltweit tauglich!

Kurzbeschrieb: Der Alarm 3G ist mit und vier digitalen Eingängen, zwei Analogeingängen, zwei digitalen Ausgängen sowie einer seriellen Schnittstelle ausgerüstet. Es steht auch ein optionales Erweiterungsmodul mit weiteren 32 digitalen Eingängen zur Verfügung und kann virtuelle Eingänge für interne Verknüpfungen verarbeiten oder zeitgesteuerte Vorgänge mit einer Cronjob Liste ausführen. Das Gerät verfügt über einen RJ45 LAN Anschluss, ist über die eigene Homepage konfigurierbar, lässt sich auch von der Ferne per SMS umkonfigurieren und die digitalen Ausgänge können angesteuert werden. Alarm-Meldungen werden entsprechend der integrierten Schichtplanfunktion, je Signal, an bis zu 8 Zielnummern ausgegeben. Arbeitsstrom (Schliesser Kontakt) – oder Ruhestromprinzip (Öffner Kontakt) sind wählbar sowie auch Entprellzeiten. Für die lokale Diagnose, Statusanzeige und zum Ändern der wichtigsten Grundeinstellungen steht ein graphisches Display sowie drei Taster zurVerfügung. Alarm – Meldungen können via SMS mit und ohne Quittung, Fax*2, E-Mail oder Direktanruf (Voice Anruf mit gesprochenem Text) ausgesendet werden.