IPC Mastkontroller für powerline streetlight

Der IPC  (intelligenter Mast Kontrolller) ist für den Einbau in Masten konzipiert und erlaubt das eigenintelligente Schalten und Dimmen von Vorschaltgeräten mit 1–10V oder DALI – Schnittstelle.  Er besitzt dieselben Funktionalitäten wie der ILC Leuchtenkontroller und ist auch via Powerline frei konfigurierbar. Der eingebaute Elektrozähler liefert Spannung, Strom, Leistung; Energie, Betriebsstunden, Cosphy,  und ermöglicht Lichtstromkompensation. Der Unterschied zum ILC ist das Zusatzrelais und die höhere Schutzart (IP65).    Die dazupassende Zentrale (Datenkonzentrator) ist wunschlos internetfähig, hat Top-Schaltuhrmöglichkeiten,  kontrolliert, parametriert, visualisiert und alarmiert. Anpassungen der Leuchtenparameter wird von derselben Powerline – Zentrale gemacht oder kann auch mit der Variante „Laptop mit USB Schnittstelle“ vorgenommen werden.  Das Softwareobjekt ist identisch demjenigen des ILC. Einziger Unterschied: Dieser IPC hat noch ein zweites Schaltrelais 10A ( z.B. für Weihnachtsbeleuchtungen) muss jedoch als separate Option bestellt werden.

Zur Bestellung: IPC Leuchtenkontroller:



.

Kabelanschlusskasten mit Kontroller: (ILC)

Der Kabelanschlusskasten mit integriertem ILC Powerline Kontroller wird häufig dann eingesetzt, wenn in der Leuchte nicht genug Platz für das ILC (intelligenter Leuchtenkontroller) ist. Oder bei Retrofit Anlagen wo man Kabelanschlusskasten und Sicherungen braucht.

Zur Bestellung: Kabelanschlusskasten mit ILC